Sie wünschen eine persönliche Beratung? Rufen Sie uns an: 0221-9959-8516 oder per E-Mail

Regular bildschirmfoto 2016 06 16 um 13.06.27
Für Geschäftskunden
Berlin, D-A-CH

Maxim von der Ahé

2.500 €
/Tag

Auf Wunsch können Sie mit unserem Coach ein kostenloses, 15 minütiges Kennlerngespräch vereinbaren.

Alle Firmenkunden-Preise sind Netto-Preise

Wir garantieren Ihnen:

  • eine schnellstmögliche und unverbindliche Kontaktaufnahme.
  • stets einen kompetenten persönlichen Ansprechpartner.
  • eine große Auswahl aus hochqualifizierten Trainern, Coaches und Top Speakern.
  • Best-Preis-Garantie. Wir garantieren Ihnen stets den besten Preis.

Wissenstranser von Start-ups und Corporates

Maximilian von der Ahé ist eine echte Gründerpersönlichkeit. Im Jahr 2009 gründete er das betahaus Berlin, den ersten Co-Working Space für Gründer in Deutschland. Im betahaus Berlin sind mittlerweile über 400 Gründer fest eingemietet. Weitere Niederlassungen in Sofia und Barcelona sind eröffnet worden. Das betahaus ist jedoch mehr als nur eine Anlaufstelle für Start-ups. Bethaus hat erfolgreiche Innovationstransfer-Programme u.a. für die Deutsche Telekom, Deutsche Bahn, SAP, Enbw und weitere DAX Unternehmen durchgeführt.

Maximilian von der Ahé ist der CEO von betahaus. Im Rahmen des Top-Talent-Programms unterstützt er Unternehmen dabei, Ihrem Management Start-up Methoden und entsprechende neue Anreize zu vermitteln.

Workshopthemen

  • Wie integriert mann Innovation in etablierte Unternehmensprozesse?

  • Wie können Corporates von Start-ups in ihren Arbeitsweisen profitieren?

  • Welche Dos und welche Donts gibt es für etablierte Unternehmen in der Zusammenarbeit mit Start-ups?

In seinem Workshop greift Maximilian von der Ahé mit seinen Start-up Coaches auf einen langjährigen internationalen Erfahrungsschatz zurück. Er gibt anhand bekannter Accelerator-, Inkubatoren- und Top Talent-Entwicklungsprogramme den Teilnehmern praxisnahe Impulse für die Kooperation mit Start-ups bzw. die Schaffung einer innovativen Arbeitskultur in etablierten Unternehmen.

Themenbandbreite