Sie wünschen eine persönliche Beratung? Rufen Sie uns an: 0221-9959-8516 oder per E-Mail

Regular rsz saschalobo cc dirkhaeger1
Berlin, D-A-CH

Sascha Lobo

Speaker anfragen

Wir garantieren Ihnen:

  • eine schnellstmögliche und unverbindliche Kontaktaufnahme.
  • stets einen kompetenten persönlichen Ansprechpartner.
  • eine große Auswahl aus hochqualifizierten Trainern, Coaches und Top Speakern.
  • Best-Preis-Garantie. Wir garantieren Ihnen stets den besten Preis.

Digitalisierung, Internet, Zukunft, Trends

Sascha Lobo, Jahrgang 1975, studierte Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste in Berlin. Er arbeitet als Autor und Strategieberater mit den Schwerpunkten Internet und Markenkommunikation für Kunden wie die Deutsche Messe, die Fraunhofer Gesellschaft und VW. Er hält Vorträge über die digitale Welt von Social Media bis zu digitalen Arbeitsprozessen für Unternehmen wie Siemens, Lufthansa oder Wincor Nixdorf. Seit Januar 2011 schreibt er die wöchentliche Kolumne “Mensch-Maschine” auf Spiegel Online. Mit verschiedenen Coautoren (Holm Friebe, Kathrin Passig, NEON) verfasste er Sachbücher zu den Themen Arbeit, Netz und Gesellschaft.

Sein Vortragsstil hält die Balance zwischen Erkenntnisvermittlung und Unterhaltsamkeit. Er achtet insbesondere darauf, dass seine Vorträge gleichzeitig für Anfänger wie auch für Experten wertvoll sind. Es ist sein Anspruch, dass keine einzige Person im Publikum sich gezwungen sieht, in ihr Smartphone zu schauen – außer, um begeistert zu twittern.

Seine Vorträgsthemen

1. Netz & Ökonomie

  • Plattformkapitalismus

  • Digitale Transformation

  • Industrie 4.0

  • FinTech & Smart Grids

2. Zukunft & Trends

  • Virtualisierung

  • Internet der Dinge

  • Augmented Reality

  • 3D Printing

3. Die Digitale Gesellschaft

  • Netz & Arbeit

  • E-Health

  • Mobilität

  • Politik und Verantwortung

4. Internet

  • Mobile Revolution

  • Cloud & Big Data

  • Smart Everything

Seine Vita

Sascha Lobo, Jahrgang 1975, studierte Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste in Berlin. Er arbeitet als Autor und Strategieberater mit den Schwerpunkten Internet und Markenkommunikation für Kunden wie die Deutsche Messe, die Fraunhofer Gesellschaft und VW. Er hält Vorträge über die digitale Welt von Social Media bis zu digitalen Arbeitsprozessen für Unternehmen wie Siemens, Lufthansa oder Wincor Nixdorf. Seit Januar 2011 schreibt er die wöchentliche Kolumne “Mensch-Maschine” auf Spiegel Online. Mit verschiedenen Coautoren (Holm Friebe, Kathrin Passig, NEON) verfasste er Sachbücher zu den Themen Arbeit, Netz und Gesellschaft. 2010 veröffentlichte er seinen ersten Roman “Strohfeuer”. Für das Gemeinschaftsblog Riesenmaschine.de erhielt er 2006 den Grimme Online Award, 2007 den Erik-Reger-Literaturpreis (Förderpreis) und andere Auszeichnungen. Zuletzt erschien im Oktober 2012 sein Buch “Internet – Segen oder Fluch”, geschrieben gemeinsam mit Kathrin Passig.

Seine Referenzen (Auswahl)

  • Deka Bank

  • Comdirekt

  • Deutsche Telekom

  • Cebit

  • Bayer

  • Siemens

  • EON

  • BMW

  • u.v.m.

Seine Publikationen (Auswahl)

Internet – Segen oder Fluch,

2012, mit Kathrin Passig bei Rowohlt Berlin

Wortschatz – 698 neue Worte für alle Lebenslagen

2011, mit der NEON bei rororo

Strohfeuer (Roman)

2010 bei Rowohlt Berlin

Dinge geregelt kriegen – ohne einen Funken Selbstdisziplin

2008, mit Kathrin Passig bei Rowohlt Berlin

Wir nennen es Arbeit – die digitale Bohème oder Intelligentes Leben jenseits der Festanstellung

2006, mit Holm Friebe bei Heyne

Themenbandbreite