Sie wünschen eine persönliche Beratung? Rufen Sie uns an: 0221-1690-3366 oder per E-Mail

Regular carmenluippold neu
Für Geschäftskunden
Berlin, D-A-CH

Carmen Luippold

2.100 €
/Tag

Auf Wunsch können Sie mit unserem Coach ein kostenloses, 15 minütiges Kennlerngespräch vereinbaren.

Alle Firmenkunden-Preise sind Netto-Preise

Wir garantieren Ihnen:

  • eine schnellstmögliche und unverbindliche Kontaktaufnahme.
  • stets einen kompetenten persönlichen Ansprechpartner.
  • eine große Auswahl aus hochqualifizierten Trainern, Coaches und Top Speakern.
  • Best-Preis-Garantie. Wir garantieren Ihnen stets den besten Preis.

Design Thinking

Design Thinking hilft dabei, komplexe und offene Fragestellungen zu beantworten. Es bietet einen Rahmen, in dem Hypothesen und Unsicherheiten systematisch und iterativ zu soliden nutzerzentrierten Lösungen entwickelt werden können. In möglichst diversen Teams werden Problemstellungen interdisziplinär aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet, Nutzerbedürfnisse aufgespürt und analysiert und in konkrete Lösungen überführt. Anhand von schnellen Prototypen werden die Ideen ausprobiert, untersucht und basierend auf Nutzerfeedback solange iteriert, bis die Kundenbedürfnisse verstanden wurden und eine möglichst optimale Idee und finales Konzept gefunden ist.

Design Thinking ist weitaus mehr als ein Prozess oder ein Set an Methoden für Innovation. Design Thinking bietet die Möglichkeit Zusammenarbeit in Unternehmen über Abteilungen hinweg zu organisieren und zu strukturieren, Design Thinking ermöglicht Orientierung im Umgang mit Unsicherheiten, Design Thinking ist ein Weg eigene Denkmuster zu verlassen und neue Perspektiven einzunehmen. Design Thinking hilft uns dabei aus „Fehlern“ schnell zu lernen. Design Thinking ist Unternehmenskultur und Ausdruck einer proaktiven Haltung.

Was verstehe ich unter Coaching?

Coaching bedeutet für mich (Frei-)Raum zu schaffen für Lernerlebnisse und - erfahrungen von Teams. Hierzu gehört z.B. den Einzelnen zu veränderten Wahrnehmungen und zur Selbstreflektion anzuregen und dadurch zu neuen Verhaltens- und Handlungsweisen zu motivieren.

Meine Aufgabe sehe ich darin, den Überblick über den Gesamtprozess zu behalten und in den jeweiligen Arbeitsphasen geeignete Methoden und Techniken anzubieten oder ggf. zu entwickeln. Die Teilnehmerinnen sollen dabei in jeder Phase des Prozesses das Gefühl haben zu guten Lösungen zu kommen – auch wenn sie den Weg dorthin noch nicht kennen. Das eigene Ausprobieren und Machen steht an erster Stelle. Die Teilnehmer entwickeln so ein Gefühl Ihrer Selbstwirksamkeit, gewinnen Selbstvertrauen im Umgang mit neuen und unbekannten Situationen und lernen Verantwortung für ihr eigenes Handeln zu übernehmen.

Mein Hintergrund

Als ausgebildete Architektin und langjährige Dozentin im Bereich Design bin ich Expertin für Gestaltungsprozesse und Designmethoden. Seit über 15 Jahren unterrichte an unterschiedlichen Hochschulen Studierende aus allen Disziplinen. Mit den Prozessen und Methoden eines Gestalters und der Denkweise und Haltung eines Designers coache und trainiere ich seit 2013 Führungskräfte und gebe meine Erfahrung und mein Wissen in Workshops an Mitarbeiter großer und Mittelständischer Unternehmen, NGO’S sowie Bildungsinstitution weiter.

Die kreativen Prozesse und die Methoden sind anwendbar auf eine Vielzahl von Problemfeldern und Fragestellungen aus anderen Branchen und Kontexten, z.B. Management, Marketing und Politik. Gerne begleite ich Sie bei der Entwicklung, Bearbeitung und Umsetzung ihrer Projekte. Egal ob Produkte, Dienstleistungen, Prozesse oder Strategien. Ich verfüge über ein breites Wissen an Methoden von der Nutzerrecherche und Analyse über Ideengenerierung, Prototypenbau und Testen bis hin zu Transfer und Im- plementierung.

Mein Angebot

• Konzeption kundenspezifischer Workshops zu unternehmensrelevanten Fragestellungen und Problemen.

• Methodenschulungen mit Schwerpunkt Kreativität, Innovation, Nutzerzentriertes Design, Empathie und Design Thinking.

• Entwurf und Umsetzung maßgeschneiderter Werkzeuge, Methoden und Workshop Materialien zur Nutzerrecherche (z.B. Cultural Probes und Empathie-Tools) und Ideengenerierung (z.B. Kartenspiele).

• Beratung und Unterstützung bei der Einrichtung und Umsetzung von Räumen für kreative Arbeitsprozesse, Teamarbeit und Wissenstransfer.

• Individuelle methodische Begleitung und Unterstützung von Inhouse- Innovationsprojekten (Produkt- und Prozessentwicklungen, Servicedesign).

• Design Fiktion und Speculative Design Workshops zur Exploration möglicher Zu- kunft Szenarios basierend auf Trends.

Lehr- und Coaching Erfahrung

  • seit 2014, Gastprofessur im Internationalen Masterstudiengang Integrated Design Hochschule Anhalt, Dessau (Schwerpunkt: Strategisches Design, Design Fiction/Speculative Design)

  • seit 2013, Coach und Trainer für Führungskräfte von Unternehmen, Vereine, NGO’s, Kultur- und Bildungsinstitutionen an der HPI Academy Potsdam (Schwerpunkt: Design Thinking, Strategie, Trend- und Zukunftszenarios)

  • 2011- 2013, Konzeption und Durchführung von Gründerseminaren und Workshops für die Universität Kassel (Schwerpunkt: Unternehmerisches Denken und Handeln, Kreativität, Empathie und Teamarbeit)

  • 2011, Konzeption und Durchführung eines Design Thinking Curriculums und Beratung bei der räumlichen Gestaltung für das Genovasi, Kuala Lumpur, Malaysia (Schwerpunkt: Design Thinking)

  • seit 2010, Coach an der School of Design Thinking am Hasso Platner Institut Potsdam (Schwerpunkt: Design Thinking, Creative Problem Solving, Prototyping, Nutzerrecherche Creative Confidence)

  • seit 2004, Dozentin für Design an verschiedenen Hochschulen weltweit, z.B. Kunsthochschule Kassel, Universität Potsdam, CUC Communication University of China, Peking, CAA/CDK, Chinese Art Academy /Chinesische Hochschule der Künste, Hangzhou, Hochschuel Anhalt, (Schwerpunkt: Designmethoden und -methodologie, Design Thinking, Künstlerisch- Experimentelles Gestalten, Speculative Design / Design Fiction)

Referenzen (Auswahl)

• Diffferent

• Deutsche Bahn

• Deutsche Telekom

• Hasso Plattner Institut

• Madel Consulting

• Mercedes-Benz

• Tiefenschärfe

• Universität Kassel

Themenbandbreite