Sie wünschen eine persönliche Beratung? Rufen Sie uns an: 0221-9959-8516 oder per E-Mail

Regular blog header

Ängste überwinden

19.08
Michael Wigge

Liebe Leute,

hier im U.S. Bundesstaat Colorado lässt sich super Ski fahren, aber ein kultureller Unterschied wird deutlich. In Europa wird meistens die Sicherheitsstange im Sessellift automatisch geschlossen, wenn man sich reinsetzt. Bei den Amis bleibt sie meistens auf. Mein Amerikanischen Kumpel Bryan meint:

Wigge, we are not in the E.U. here, where the E.U. president Martin Schulz tells you to close the securtiy bar.

Sehr lustig, aber auch irgendwie wahr, denn die Amis denken, wer so blöd ist aus dem Lift zu fallen, hat selber Schuld.

Also, ich fahre auch ohne Sicherheitsstange den Berg hoch, um von den 14 jährige Trickskicracks in meinem Vierersessellift nicht gleich ausgelacht zu werden (die Stange runter zu machen wäre bei denen wohl so richtig peinlich…) Und ich merke plötzlich meine Höhenangst, da es unter mir zehn Meter im freien Fall nach unten geht.

Ich klammere mich an meinen Sessellift (die 14 jährigen Trickskicracks sind spätestens jetzt so richtig peinlich berührt mit mir im Lift zu sitzen) und ich habe Angst! So geht das nun schon seit mehreren Wochen. Ich hoffe bei jedem Skitag, dass ich mit Europäern im Lift sitze, die automatisch die Stange runtermachen, aber in 9 von 10 Fällen bleibt sie oben. Ich muss dadurch und versuche jedes Mal meine Angst durch Anklammern (an den Sitz oder an Leute) zu vermeiden, bis ich merke, dass Amerikanische Skilifte meine große Chance sind endlich meine Höhenangst zu überwinden. Ich drehe den Spieß um und fahre so oft Lift wie es geht und trainiere mich dabei: Hände weg vom Sitz, absichtlich 10 Meter tief hinabschauen und die angespannten Bauchmuskeln (wenn sie existieren würden) schön entspannen und durchatmen.

Seit meiner ersten amerikanischen Liftfahrt ohne Sicherheitsstange sind fünf Wochen und bestimmt 80 Liftfahrten vergangen und ich kann behaupten, dass meine Höhenangst größtenteils verschwunden ist. Ich machen zwar noch keinen Handstand im Sessellift, aber die Konfrontation mit Ängsten ist die Lösung.

Also, wer Flugangst hat, bitte nicht auf den Zug ausweichen und wer Höhenangst hat, bitte nicht nach Holland ziehen.

Diese und andere Themen bespreche ich in meinen Onlinecoaching über Skype, check it out. Ich muss wieder in den Lift :-) bitte teilt, wenn es gefällt.

Euer MIchael Wigge

Mehr von Michael Wigge
  • Preview 240x200 3
  • Tipp!
    Newsletter abonnieren und informiert bleiben

    (jederzeit abbestellbar)
    • Erhalten Sie exklusive Beiträge unserer Top Speaker und Coaches.
    • Lassen Sie sich von wirkungsvollen Coaching Tipps inspirieren.
    • Erfahren Sie als Erster von neuen Rabattaktionen.